Wählen Sie im Notfall

immer die europäische

Notrufnummer:

112

Auf großer Fahrt...

Alle zwei Jahre geht es für die Mitglieder der Einsatzabteilung auf große Fahrt, so auch am 06/07.05.2017.

Ziel der 38-köpfigen Reisegruppe war diesmal das Elsass. Gut gelaunt begann die Reise pünktlich um 7:30Uhr mit der Abfahrt am Feuerwehrgerätehaus in der Bleichstraße. Ungefähr auf halber Strecke nach Straßburg wurde die Fahrt durch eine gemütliche Frühstückspause unterbrochen. Anschließend ging es direkt zum zentralen Busbahnhof Straßburgs, wo uns nach kurzer Wartezeit ein Stadtführer abholte

Mit ihm ging es durch die Straßburger Altstadt, dem Gerberviertel "Petit France" sowie zum eindrucksvollen Münster. Viel zu schnell waren die veranschlagten zwei Stunden vorüber und die Stadtführung ging ihrem Ende entgegen.

Nachdem bis jetzt alle Teilnehmer noch festen Boden unter ihren Füßen hatten ging es nun in zwei Gruppen geteilt weiter. Eine Gruppe hatte sich im Vorfeld nach einer kurzen Pause für eine Schifffahrt auf den Kanälen der Ill entschieden. Hier konnte man die zuvor mit dem Bus entdeckten Stellen Straßburgs nun aus einer anderen Perspektive erkennen.

Nach dem Beziehen der Zimmer folgte ein gemeinsames Abendessen und später Zeit zur freien Verfügung.

Hauptprogrammpunkt des zweiten Tages war die Besichtigung der der Festung Schönburg an der Maginot-Verteidigungslinie des zweiten Weltkrieges. Nach 135 Treppenstufen war man in gut 30m Tiefe angelangt und wir konnten in zwei geführten Gruppen die knapp 3km lange unterirdische Strecke mit zahlreichen Räumen erkunden.

Unmittelbar danach ging es mit einem kurzen Abstecher zum Deutschen Weintor und einer kleinen Kaffeepause weiter nach Wiesloch. Im Landgasthof Wimmer fand die gemeinsame Abschlusseinkehr statt, bevor es zurück nach Mosbach ging. Begeistert und bei bester Laune trafen die Teilnehmer gegen 20:30Uhr wieder am Feuerwehrgerätehaus ein.

Herzlichen Dank an alle Organisatoren und natürlich auch alle Reiseteilnehmer für diesen gelungen Ausflug. Natürlich dürfen wir uns an dieser Stelle auch bei den Kameraden der Abt. Neckarelz-Diedesheim bedanken, welche unseren Einsatzdienst übernommen haben und gleich zweimal zu Einsätzen ausrücken mussten.

Bildergalerie

  • 20170506_Ausflug_Elsass-10
  • 20170506_Ausflug_Elsass-11
  • 20170506_Ausflug_Elsass-12
  • 20170506_Ausflug_Elsass-13
  • 20170506_Ausflug_Elsass-14
  • 20170506_Ausflug_Elsass-15
  • 20170506_Ausflug_Elsass-16
  • 20170506_Ausflug_Elsass-17
  • 20170506_Ausflug_Elsass-18
  • 20170506_Ausflug_Elsass-19
  • 20170506_Ausflug_Elsass-20
  • 20170506_Ausflug_Elsass-21
  • 20170506_Ausflug_Elsass-22
  • 20170506_Ausflug_Elsass-23
  • 20170506_Ausflug_Elsass-24
  • 20170506_Ausflug_Elsass-25
  • 20170506_Ausflug_Elsass-26
  • 20170506_Ausflug_Elsass-27
  • 20170506_Ausflug_Elsass-28
  • 20170506_Ausflug_Elsass-29


Erste Hilfe

Januar
Montag
22
19:30 h
Gerätehaus Mosbach

Gruppe Absturzsicherung

Januar
Montag
29
19:30 h
Gerätehaus Mosbach